: 02. Juli 2015 Spanien 2-Euro-Gedenkmünze 2016: Aquädukt von Segovia

Spanien Münzstätte stellte in seinem Ausgabenprogramm für das Jahr 2016 unter anderem auch die 2-Euro-Gedenkmünze vor. Die Serie „UNESCO Weltkulturerbe“ wird fortgesetzt und zeigt auf der Bildseite das Aquädukt von Segovia. Weitere Angaben wir Auflage und Ausgabedatum sind noch nicht bekannt, man kann aber davon ausgehen, dass sich Auflagenhöhe und Ausgabedatum zur WMF in Berlin wie in diesem Jahr bewegen werden.

: 01. Juli 2015 2 Euro 2016 Milchwirtschaft in Lettland

Lettland stellte heute das Motiv seiner 2-Euro-Gedenkmünze für das Jahr 2016 vor. Das Thema lautet „Milchwirtschaft in Lettland“ und zeigt auf der Bildseite, ähnlich wie schon bei der 2 Euro-Gedenkmünze 2015 „Storch“, das Motiv einer grasenden Kuh der ehemaligen 2-Lati-Münze. Damit wird Lettland im nächsten Jahr die Serie Fauna Lettlands fortsetzen und an die Tradition der Lati-Münzen anknüpfen. Auflagenhöhe und Ausgabedatum sind noch unbekannt, die 2-Euro-gedenkmünze dürfte aber wie in diesem Jahr auch in einer Auflage von einer Million Umlaufmünzen, nebst Coincard und im KMS erscheinen.

Estland: 01. Juli 2015 Estnische 2-Euro-Gedenkmünze 2016 erinnert an den 100. Geburtstag von Paul Keres

Estland wird nach längerer Pause seit 2012 im nächsten Jahr erstmals eine 2-Euro-Gedenkmünze mit einem nationalen Motiv verausgaben. Thema ist der 100. Geburtstag des Schachspielers Paul Keres. Die Bank von Estland hat ab dem heutigen Tag einen Design-Wettbewerb eröffnet, wonach jeder estnische Bürgers bis zum 18. August ein Münzentwurf mit dem Porträt des Schachspielers sowie dem Ausgabeland und –jahr einreichen kann. Die Auswahl der Motive wird mit der Bekanntgabe des Siegerentwurfes am 11 September beendet. Paul Keres (* 07.01.1916 Narva - † 05.06.1975 Helsinki) war ein estnischer und sowjetischer Schachmeister und einer der stärksten Spieler des 20. Jahrhunderts, der auch auf der ehemaligen 5-Kronen-Banknote Estlands abgebildet war, errang nie den Titel eines Schachweltmeisters, stellte aber dadurch einen Rekord auf, dass er Partien gegen neun ehemalige, amtierende oder zukünftige Weltmeister von Capablanca bis Fischer gewann. Weitere Angaben wir Auflage und Ausgabedatum werden ab dem 11. September bekanntgegeben.

Malta: 26. Juni 2015 Bild der geprägten Münze mit Münzzeichen

Auch in diesem Jahr gibt Malta wieder eine 2-Euro-Gedenkmünze in zwei Versionen aus. Das aktuell vorgestellte Bild der geprägten Münze (Bildquelle: jeroja6) zeigt das Prägezeichen der niederländischen Münzstätte in Utrecht. Diese erschien heute in einer Auflage von 30.000 Exemplaren im offiziellen Kursmünzensatz. Die Rollenware, die in einer Auflage von 370.000 Münzen voraussichtlich im September ausgegeben wird, zeigt hingegen kein Münzzeichen. Die Münze, die vom Künstler Ganni Bonnici entworfen wurde, beschließt eine Reihe von fünf Gedenkmünzen, die an Meilensteine der maltesischen Verfassungsgeschichte erinnern. Malta wurde am 13. Dezember 1974 im Anschluss an Verfassungsänderungen, die von einer großen Mehrheit des maltesischen Parlaments getragen wurden, zu einer Republik erklärt. Das Münzmotiv stellt eine an der Fassade des Präsidentenpalasts in Valletta angebrachte Marmortafel dar und versinnbildlicht Maltas Übergang von einer  Monarchie zu einer Republik. Oben rechts ist die halbkreisförmige Inschrift „MALTA - Republic 1974“ zu lesen. Unten findet sich die Jahreszahl „2015“. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt.

Italien: 24. Juni 2015 750. Geburtstag von Dante Alighieri – geprägte Münze wird am Freitag verausgabt

Italien gibt seine zweite 2-Euro-Gedenkmünze am kommenden Freitag, den 26. Juni, anlässlich des 750. Geburtstags von Dante Alighieri aus. Die Auflage der Münze beträgt 3,5 Millionen Exemplare. Davon werden 18.000 Stück in einer speziellen Coincard zusammen mit der Umlaufmünze 2015 ausgegeben. Die von Silvia Petrassi entworfenen Münze zeigt auf der Bildseite Dante mit einem offenen Buch in der linken Hand und im Hintergrund den Läuterungsberg („Purgatorio“) aus der Göttlichen Komödie, wie von dem Maler Domenico di Michelino (1417-1491) im Dom Santa Maria del Fiore in Florenz dargestellt; dazwischen findet sich das Monogramm der Italienischen Republik „RI“; rechts ist das Zeichen der Münze von Rom „R“ zu sehen; unten stehen die Initialen von Silvia Petrassi und die Jahresangaben „1265“ und „2015“ (Geburtsjahr von Dante bzw. Ausgabejahr der Münze); halbkreisförmig über der Abbildung verläuft der Schriftzug „DANTE ALIGHIERI“. Auf dem äußeren Münzring sind die zwölf Sterne der Europaflagge dargestellt.

Kalender

Juli vorheriger Monat nächster Monat
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 29 30 1 2 3 4 5
28 6 7 8 9 10 11 12
29 13 14 15 16 17 18 19
30 20 21 22 23 24 25 26
31 27 28 29 30 31 1 2

Neueste Münze

2015: 750. Geburtstag von Dante Alighieri
Anzeige